Date

Sep 18 2020
Expired!

Time

20:30 - 23:00

Vitalina Varela

Pedro Costa, Portugal 2019 I Mit: Vitalina Varela, Ventura, Manuel Tavares Almeida, Francisco Brito, Imídio Monteiro, Marina Alves Domingues I Digital, 124 Min. I Portugiesisch mit dt. UT

Vitalina Varela unternimmt die lange Reise von der ehemaligen portugiesischen Kolonie Kap Verde nach Lissabon, um an der Beerdigung ihres entfremdeten Mannes teilzunehmen. Sie verpasst sein Begräbnis aufgrund von bürokratischen Verzögerungen und setzt nun die Bruchstücke seines Lebens zusammen. Varela wird Teil einer Gemeinschaft schwarzer Einwanderer, passt aber nie ganz dazu.. Als sie einen desillusionierten Priester (Ventura)  trifft, der an Parkinson leidet, fühlen sich beide weniger einsam.

Costas Film wurde in enger Zusammenarbeit mit Vitalina gedreht. Die Schauspielerin verwendet ihren richtigen Namen und die Geschichte des Films basiert auf ihren eigenen Erfahrungen. Ihre verbitterte Liebe zu dem Mann, der sie verlassen und missbraucht hat, als Echo der schwierigen Anziehungskraft und Abhängigkeit, die die ehemalige Kolonie und das Festland, Kap Verde und Portugal verbindet.


.

Tags

Labels

Achtung: Geänderte Anfangszeit!
QR Code